Tittenfick

Schon längstens der Klassiker ist der Tittenfick, der aber nur mit Frauen gemacht werden kann, die ordentlich große Titten haben. Bei den flachbrüstigen Frauen ist es unmöglich einen Tittenfick zu kriegen. Deswegen suchen Männer die einen Tittenfick machen wollen und ihren Schwanz geil zwischen den Brüsten wichsen wollen, ganz gezielt nach Frauen mit dicken Titten, denn sie können das bieten. Der Tittenfick bedeutet, dass der steifen Ständer zwischen den Brüsten der Frau gewichst wird. Das kann einfach nur so zwischendurch passieren oder man vollendet den Tittenfick, in dem man dann tatsächlich abspritzt. Je nachdem, wie das Sextreffen verläuft, kann man sich entscheiden entweder in das Arschloch, die Muschi oder beim Tittenfick abzusamen. Geile Löcher gibt es genügend zur Auswahl und im Grunde genommen könnte der Tittenfick und die Brüste als das vierte Loch der Frau bezeichnet werden.

Tittenfick Portale gibt es im Internet sehr viele und auch hier bei riesen-titten.info ist es sehr wahrscheinlich, dass der Mann schnell und kostenlos einen Tittenfick herankommt. Die Frauen, die hier einen Tittenfick anbieten, haben alle so große Brüste, das ist ganz toll möglich ist einen Tittenfick zu kriegen. Der Mann, der also heute noch in seiner Umgebung eine Fickpartnerin sucht, die ihm einen Tittenfick verpasst, kann fündig werden und sich die geilen Schlampen einfach für ein Ficktreffen klarmachen.